Mondo Zen

  • Zuweilen gibt es in den einschlägigen Gruppen auf Facebook Kommentare (in diesem Fall bezogen auf das Mondo Zen Übungshandbuch) wie diesen zu lesen:
    "ich sehe in diesem Mondo-Zen, so, wie ich dieses Handbuch jetzt überflogen habe, einfach ein Psycho-Training, ein Verhaltenstraining, das sich halt der Begrifflichkeiten und teilweise Methoden der spirituellen Szene und spiritueller Traditionen bedient."

    In diesem Artikel biete ich einige meiner Gedanken zu diesen und ähnlichen Aussagen an.

  • mondologoIm Hollow Bones Rinzai Orden haben wir die traditionelle Zen Praxis genommen und an unsere postmoderne westliche Kultur angepasst. Als die Menschen sich entwickelt haben, sind sie auch zu gößerer emotionaler Komplexität gewachsen. Daher haben wir eine moderne Interpretation und Verkörperung des traditionellen 'achtfachen Pfades' vorgenommen, die wir die 'fünf Trainings Elemente' nennen.

  • Mondo Zen

    Mondo LogoMondo ZenTM wurde von dem amerikanischen Zen Meister Jun Po Roshi auf der Basis des traditionellen Rinzai Zen entwickelt.
    Mondo Zen ist ein für unsere Zeit angepasste, von allem kulturellen und traditionellen Ballast befreite Version des klassichen Zen, welches innerhalb erstaunlich kurzer Zeit zu tiefgehenden Einsichten in unsere wahre spirituelle Wirklichkeit führen kann und damit eine ganz neue Basis für eine integrale spirituelle Praxis liefern kann.

  • sanghaSeit etwa 15 Jahren bin nun ich auf meinem Weg der ‘spirituellen Suche’. Unterwegs habe ich einige tiefgehende Erfahrungen machen dürfen, lange Zeit aber das Problem gehabt, diese (offensichtlich ‘wirklichen’) Erfahrungen nicht so recht in mein (damals sehr rational / naturwissenschaftliches) Weltbild einordnen zu können. Die Begegnung mit Ken Wilbers ‘integraler Landkarte unseres Bewusstseins’ hat mir dann erstmalig ermöglicht, mein Weltbild so zu erweitern, dass sich beides - die objektiv / wissenschaftliche Sicht auf die ‘reale Welt der Dinge’ wie auch die subjektive Erfahrung des ‘Weltinnenraumes’ harmonisch in eine Gesamtschau integrieren ließ.

  • Tom & StefanAm 17.09.2015 hat im Rahmen der Dialogreihe von Radio Evolve ein Gespräch zwischen Dr. Thomas Steininger und Myoshin Stefan Schoch zum Thema 'neue Formen des Zen' stattgefunden.

    Hier können Sie die Aufzeichnung der Sendung noch einmal anhören und Fragen zum Thema der Sendung diskutieren.

  • Ein Interview von Michael Habecker mit Stefan Schoch

    stefan MichaelDieses Interview wurde am 11.04.2107 zwischen Michael Habecker und Stefan Schoch für einen Artikel der I*P (Integrale Perpektiven, Zeitschrift des Integralen Forum e.V.) aufgezeichnet und anschließend transkribiert.

    Der Original-Text ist in der I*P #37 veröffentlicht, der untenstehende Nachtrag (der nach dem Besuch des Integrating Zen Retreat in Colorado USA entstanden ist) wurde später hinzugefügt und ist nur hier online verfügbar.

  • mondologoIch werde immer mal wieder gefragt (oder lese entsprechende Kommentare), warum denn Mondo ZenTM mit einem 'TM' (Trademark) geschützt ist.

    Damit werden normalerweise kommerzielle Produkte geschützt, um wirtschaftliche Vorteile zu erreichen. Wie verträgt sich das dann mit einer spirituellen Zen- Praxis?

    Ganz einfache Antwort: gar nicht.

  • mondoMondo Zen ist ein dialektischer Dialog zwischen Zen-Lehrer und Student. Es ist eine direkte Über- tragung von reinem Gewahrsein, von reinem Zen-Geist (Dhyana). Es ist eine transformierende Praxis, die mehr Klarheit, Weisheit und Mitgefühl in unser Leben und unsere Beziehungen bringen kann.

An- / Abmelden

Suchen

Workshops & Retreats

There are no up-coming events

Newsletter

Melde Dich für den NewsLetter an!

Unterstütze uns!

Spenden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok