Integral

  • LogoDas Ziel des ‚integralen Ansatzes', von dem amerikanischen Philosophen und Denker Ken Wilber (dem 'Einstein des Bewusstseins') entwickelt, ist die Vereinigung (Integration) möglichst vieler Weltsichten, Theorien und Lehren. Daher wird dieser Ansatz gerne auch als 'Theorie von Allem' bezeichnet.

     

  • IMC Logo2Nicht nur das Wort Coaching, sondern auch der Begriff Integrales Coaching wird im deutschen und im internationalen Sprachgebrauch sehr unterschiedlich genutzt und verstanden. „Integral“ in unserem Sinne bedeutet: Ganzheitlich, alles, was den Menschen und seine Kompetenzen ausmacht. Dazu gehören kognitive, emotionale, interpersonelle, somatische, wie auch moralische Fähigkeiten – eben alle Aspekte des sogenannten „inneren Menschen“ – sowie seine gesamte äußerlich sichtbare Handlungsfähigkeit.

  • IntegralZenLogoZen ist die Art, die die Japaner das chnesische Wort Chanaussprechen. 

    Chan ist die Art, wie die Chinesen das Sanskrit Wort Dhyana aussprechen. 

    Dhyana kann übersetzt werden dam meditativer Geist oder einfach als reines Gewahrsein.

  • IZ-Icon-b-07Im Integral Zen praktizieren wir Zazen und Kinhin wie im traditionellen Rinzai Zen. Außerdem nutzen wie die 5 Trainings-Elemente sowie die transformative Koan-Dialog Praxis von Mondo Zen, um die Identifikation mit unserem Ego zu transzendieren. Um emotional zu reifen, integrieren wir Methoden wie z.B. Schattenarbeit.

An- / Abmelden

Suchen

Workshops & Retreats

There are no up-coming events

Newsletter

Melde Dich für den NewsLetter an!

Unterstütze uns!

Spenden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok