Erfahrungen

  • sanghaSeit etwa 15 Jahren bin nun ich auf meinem Weg der ‘spirituellen Suche’. Unterwegs habe ich einige tiefgehende Erfahrungen machen dürfen, lange Zeit aber das Problem gehabt, diese (offensichtlich ‘wirklichen’) Erfahrungen nicht so recht in mein (damals sehr rational / naturwissenschaftliches) Weltbild einordnen zu können. Die Begegnung mit Ken Wilbers ‘integraler Landkarte unseres Bewusstseins’ hat mir dann erstmalig ermöglicht, mein Weltbild so zu erweitern, dass sich beides - die objektiv / wissenschaftliche Sicht auf die ‘reale Welt der Dinge’ wie auch die subjektive Erfahrung des ‘Weltinnenraumes’ harmonisch in eine Gesamtschau integrieren ließ.

  • Ein Interview von Michael Habecker mit Stefan Schoch

    stefan MichaelDieses Interview wurde am 11.04.2107 zwischen Michael Habecker und Stefan Schoch für einen Artikel der I*P (Integrale Perpektiven, Zeitschrift des Integralen Forum e.V.) aufgezeichnet und anschließend transkribiert.

    Der Original-Text ist in der I*P #37 veröffentlicht, der untenstehende Nachtrag (der nach dem Besuch des Integrating Zen Retreat in Colorado USA entstanden ist) wurde später hinzugefügt und ist nur hier online verfügbar.

  • Teilnehmerstimmen

    Auch mit dem besten Willen kann man die transformative Kraft  und Tiefe des Mondo Zen Prozesses nicht ermessen, wenn man nur 'über' die Form oder die Inhalte liest oder hört.

    Am besten sprechen daher noch die Teinehmer selber aus und über ihre Erfahrung!

An- / Abmelden

Suchen

Workshops & Retreats

There are no up-coming events

Newsletter

Melde Dich für den NewsLetter an!

Unterstütze uns!

Spenden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok